Willst du dieses Leben wirklich die nächsten 30 Jahre so weiter führen?


Wir rücken immer näher. Die Welt rückt näher. Wir sind vernetzt und ständig "verbunden". News trudeln über viele Kanäle im Sekundentakt rein. Die Welt dreht gefühlt immer schneller. Leider sind wir biologisch gesehen aber immer noch die Jagenden und Sammelnden. Wir haben unsere Umwelt so rasant weiter entwickelt in den letzten 12'000 Jahren (von ca. 250'000 Jahren wo es Menschen gibt). So schnell können wir uns biologisch gar nicht anpassen.


Du rennst mit.

Willst den Anschluss nicht verpassen.

So viel wie möglich arbeiten!

Weil mehr ja automatisch auch besser ist.

Das lernst du schon früh!


Du schaust auch am Feierabend in deine Arbeits-Mails.

Du arbeitest Überstunden.

Weil es noch so viel zu tun gibt.

Du merkst, dass du nicht mehr abschalten kannst.

Dass deine Konzentration nach lässt.

Dass du dich niedergeschlagen und erschöpft fühlst.

Du nicht mehr gut schläfst.

Weil dich deine Gedanken auch nachts wach halten.

Deine Motivation schwindet.

Für eine Arbeit, die du eigentlich gerne tust.


Du ziehst dich zurück.

Weil du einfach keine Energie mehr hast.

Dein Körper meldet sich.

Dein Rücken, dein Nacken, dein Kopf, dein Magen.

Alles rebelliert!

Dein Leben fühlt sich fremdgesteuert an.


Du willst einen guten Job machen.

Du rennst immer schneller und merkst,

dass du eigentlich von Wochenende zu

Wochenende und von Urlaub zu Urlaub lebst.


Obwohl das Leben immer JETZT ist!


Was wenn du es drehen kannst?


Und damit meine ich nicht immer gleich alles aufzugeben.

Und sich in ein neues Hamsterrad zu begeben.

Das kann natürlich auch passieren.

Aber was wenn du es dir erlaubst?

Die nötige Distanz einzunehmen.

Dir deinen neuen Wunsch-Job-Bereich gestaltest.

Tabula rasa, auf einem weissen Blatt Papier.

Und du dich gleich ebenfalls neu gestaltest?

Als bestmögliche Version deiner Selbst.

In deinem Wunsch-Job-Bereich?


Was, wenn durch diese neu entstandene Klarheit etwas passiert?

Sich dadurch automatisch dein Verhalten ändert?

Und damit auch die Beziehung zu deinem Job?

Und zu den Menschen, die mit dir auf dem Bild stehen?


Was wenn du dieses neue Bild deines Wunsch-Job-Bereichs übernimmst?

Als Rollenmodell für das Leben des Neuen?

Für das Leben des neu Gestalteten ab SOFORT?


Wenn dir diese Geschichte bekannt vor kommt ist das total normal.

So ist es mir lange gegangen und so geht es vielen Menschen.

Auch Menschen, die ich begleiten darf.


Wenn du jetzt endlich auch aus diesem Hamsterrad möchtest, dann lass uns unbedingt sprechen!


Buch dir dein kostenfreies Klarheitsgespräch mit mir hier .


Im Gespräch nehme ich mir Zeit für dich und wir schauen, wo bei dir zur Zeit der Schuh drückt, wo du hin willst, wie du dort hin gelangst und ob ich die richtige Person bin, dich dort hin zu begleiten.


Ich freue mich dich kennen zu lernen!


Dunja 💙🦄🌈

  • Instagram
  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • LinkedIn - Black Circle
  • xing
  • Twint

© 2019 Dunja Kalbermatter, Fotos: Brandon Heffner, Design: Andrea Forgacs