Blumen-Blüten

Meditation für die PSYCHE

Es ist nicht immer leicht, Mensch zu sein und einen regen Verstand oder Geist zu haben. Unser Geist oder Verstand kann uns depressiv, ängstlich und gestresst fühlen lassen. Diese mentalen Gewohnheiten sind nicht einfach abzuschütteln, aber es ist möglich, sich Abhilfe zu verschaffen – um Widerstand abzubauen.

 

Hier setzt deine tägliche Meditationspraxis an.

 

Mit Meditation baust du neue, hilfreichere mentale Gewohnheiten auf, die den alten entgegenwirken. Alte Gewohnheiten raus. Neue mentale Gewohnheiten rein. Es ist ein Prozess. Aber einfacher als du denkst.