Von der Lehre in die Praxis



Im Sommer 2016 konnte ich mein Masterstudium in Angewandter Psychologie entgegen nehmen. Einer meiner Dozenten hat Wind bekommen von meiner Selbständigkeit und kurzerhand angefragt, ob ich nicht einen kurzen Artikel über meine Erfahrungen als mitunter Online Beraterin teilen möchte.

Dieser Artikel ist dabei entstanden:

Dunja Kalbermatter hat 2016 ihr Masterstudium in Angewandter Psychologie an der ZHAW abgeschlossen. Das Modul Online-Beratung gefiel ihr so gut, dass sie sich während des Studiums auch in einem anderen Projekt der Online-Beratung widmete und so weiter in das Thema vertiefen konnte.

Die Online Coaching Plattform «CAI Coaching World» verwendet sie auch bei ihrer Tätigkeit als selbständige Beraterin. Sie hat sich für diesen Anbieter entschieden, weil die sensiblen Daten verschlüsselt werden und die Server in der Schweiz lokalisiert sind.

Sie konnte bereits erste Online-Beratungserfahrungenüber die Videotelefonie sammeln. Die Rückmeldungen der Ratsuchenden waren durchwegs positiv. Vor allem die Niederschwelligkeit des Angebots wurde herausgehoben und die Möglichkeit, Beratungen im gewohnten Umfeld – beispielsweise zu Hause – in Anspruch zu nehmen.

«Ich glaube daran, dass Online-Beratung zukünftig eine immer wichtigere Rolle spielen wird. Einerseits wegen der örtlichen und zeitlichen Flexibilität, und andererseits weil Distanzen überwunden und Menschen auch während Geschäftsreisen im Ausland begleitet werden können.»

Dunja Kalbermatter, Psychologin MSc

Hier findet ihr den Bericht (runter scrollen).


  • Instagram
  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • LinkedIn - Black Circle
  • xing
  • Twint

© 2019 Dunja Kalbermatter, Fotos: Brandon Heffner, Design: Andrea Forgacs